Neuigkeiten_2122

Am Donnerstag, den 28.04., nahm die Klasse 6a des Markgraf Ludwig Gymnasiums an der Fernsehsendung „Tigerenten Club“ teil. Dabei durfte das von der Klasse gewählte Team aus Luisa Brückel, Lidia Fuso und Vitus Gantner im Studio des SWR in Baden-Baden an den Dreharbeiten mitwirken.

Auch durch die lautstarke Unterstützung der restlichen Klasse, die per Videoschalte aus dem Klassenzimmer mitfieberte, konnten sich die „Tigerenten“ der 6a in einem bis zum Schluss spannenden Wettstreit gegen die „Frösche“ aus Sinsheim durchsetzen und den Pokal ans MLG holen.

Die Ausstrahlung der Sendung findet am 25.06.22 im KiKa und am 26.06. im Ersten statt.

Nachdem im letzten Schuljahr mit der Klima-Zeitung ein toller Anstoß zum Klimaschutz am MLG gegeben wurde, wollen wir jetzt unsere eigenen Klima-Projekte verwirklichen.
Jede Klasse oder Gruppe aus einer Klasse überlegt sich selbst ein Projekt, mit dem sie den Klimaschutz vorantreiben will. Dieses können z. B. Kleidertausch-Parties, eine Fahrrad-Challenge, eine vegetarische Woche, Informationsplakate zur Reduzierung des Energieverbrauchs im eigenen Haushalt oder vieles mehr sein. Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt!
Ein Gremium aus SchülerInnen und Lehrkräften wird die Projekte am Ende bewerten. Die
Gewinnergruppe darf sich auf einen Ausflug in den Nationalpark Schwarzwald im Herbst 2022 freuen! Der Hauptgewinner sollte unsere Umwelt sein!

(Nina Stirner)

Ein Buch als Geschenk - in diesen Genuss kamen die Schülerinnen und Schüler unserer fünften Klassen. Im Rahmen der bundesweit stattfindenden Aktionen zum Welttag des Buches war Tanja Eger von der Familien-Buchhandlung „Mäx und Moritz“ zu Gast am MLG und gab einen Vorgeschmack auf die Handlung von „Iva, Samo und der geheime Hexensee“. Herausgegeben unter anderem von der Stiftung Lesen werden über die Buchhandlungen kostenlose Exemplare an angemeldete Klassen ausgegeben. Wir wünschen unseren Fünftklässlern viel Spaß beim Lesen!

Mit einem riesigen Friedenszeichen, welches durch alle Schülerinnen und Schülern des MLG symbolisiert wurde, setze das MLG am Montag ein Zeichen für den Frieden.
In einer kurzen Ansprache von Herrn Kuhn und einem Musikstück von Elisabeth Baleff distanzierte sich das MLG von jeglicher Art von Krieg und drückte seine Solidarität mit den Menschen aus, die unter den aktuellen Geschehnissen unbeschreibliches Leid erfahren.

Hardstraße 2 - 76530 Baden-Baden

Information : 07221 932366

FAX : 07221 932370

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!




 

 

 

Impressum

 

Datenschutzerklärung

 

Markgraf-Ludwig Gymnasium 2022