Das Berufs- und Studienorientierungskonzept am MLG fußt auf einem Drei-Säulen-Modell.

Erste Säule: Klassen 5 bis 8
Zweite Säule: Klassen 9 und 10
Dritte Säule: Kursstufe - Klassen 11 und 12

BOGY-TEAM: Anja Möst (moest (at) mlg-bad.de)/ Anna Krenn (krenn (at) mlg-bad.de)/
Martin Hemmann (hemmann (at) mlg-bad.de)

1. Säule - Erste Orientierung

Klassen 5 bis 8
- Fach Technik (Kl. 5)
- Haushaltstag Klasse 5
- Young Fellows Klasse 6
- Möglichkeit der Ausbildung zum Schulsanitäter (ab Kl. 8)
- Teilnahme der Klassenstufe 8 am „Sozialen Tag“


2. Säule - Praxiserfahrung und Reflexion

Klasse 9
- 8 x 2h Projektunterricht Berufsorientierung: Interessen und Stärken finden; Check U der Arbeitsagentur;
  Information zu Ausbildung, Studium, Duales Studium; Bewerbung: Anschreiben und Lebenslauf schreiben; 
  Bewerbungsgesprächstraining, Simulation eines Bewerbungsgesprächs
  (Kooperationspartner Mercedes-Benz-Rastatt)
- Bewerbungsschreiben in den Fächern Englisch/ Französisch
- Arbeit mit dem BOGY-Kompass
- „Eltern stellen ihre Brufe vor“
- Bewerbungstraining mit dem Kooperationspartner Mercedes-Benz-Rastatt 
- Besuch der Ausbildungs- und Studienmesse Baden-Baden 
- NWT – Projekt Brückenbau mit dem Kooperationspartner Schöck Bauteile GmbH
- NWT – Projekt mit ARKU Maschinenbau
- Pflicht-Teilnahme am Boys‘ und Girls‘ Day
- ab Klasse 9: Teilnahme am Planspiel Börse

Klasse 10
- Berufsinformationsworkshop mit der Arbeitsagentur
- Arbeit mit dem BOGY-Kompass
- 5tägiges BOGY-Praktikum
- Vorbereitung des Praktikums mit den Kriterien zur Erstellung eines BOGY-Berichts und
  Nachbereitung im WBS - Unterricht

Klasse 11
- 1tägiges Mutmacher-Seminar
- Elternabend: „Wege nach dem Abitur“ durch die Arbeitsagentur

3. Säule - Studium und Beruf

Kursstufe  

- Berufs- und Studieninformationstag mit dem Besuch der „Studienbotschafter
  und Ausbildungsbotschafter“ des Kultusministerium am MLG (K1)
- individuelle Beratungstermine zur Berufs- und Studienwahl durch die Arbeitsagentur (K1 und K2)
- Durchführung eines Bewerbungsworkshops bei den Kooperationspartnern
  GRENKE AG und ARKU Maschinenbau (K1)
- Pflichttermin für die Kursstufe 1 und 2: Studieninformationstag B-W (K1 wird begleitet)
- NWT – Projekt mit dem Kooperationspartner LUK (K1)
- Möglichkeit der Wahl des Neigungsfaches Wirtschaft und damit
  der Teilnahme am Online-Planspiel „Jugend gründet“, am „Börsenspiel“, der 
  GRENKE AG Hauptversammlung und Besuch der Firma ARKU Maschinenbau
- Online-Selbsttests (K1)
- studienfeldbezogenen Beratungstests (SFBT) der Arbeitsagentur (K1)
- Seminarkurs: Junior (K1)
- Elternabend: „Wege nach dem Abitur“ durch die Arbeitsagentur (K1 und K2)

Allgemeines

> Regelmäßig aktualisierte Pinnwand und Regal mit Infomaterial zur Berufs- und
    Studienwahl im Foyer vor dem Sekretariat

> Frau Watta als Beratungslehrerin bietet auch Schullaufbahnberatung an.

> Sowohl die Oberstufenberater (Herr Wenner, Frau Lukas) als auch die BOGY- und
   Studienberatungsbeauftragten (Herr Hemmann,
   Frau Krenn, Frau Möst) sind ständige Ansprechpartner für unsere Schüler.

> Es gibt für die Jahrgangsstufen einen BOGY-Channels, der von Herrn Hemmann
   berteut wird, und zusätzliche Informationen an die
   Schüler direkt schickt.

> Enger Kontakt mit der Arbeitsagentur (Frau Romano)

Hardstraße 2 - 76530 Baden-Baden

Information : 07221 932366 /
                            07221 932362

FAX : 07221 932370

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!




 

 

 

Impressum

 

Datenschutzerklärung

 

Markgraf-Ludwig Gymnasium 2022